Angebote zu "Sparkassen" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Fallstudien und Übungen zur Betriebslehre der B...
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Fallstudien und Übungen zur Betriebslehre der Banken und Sparkassen / Kredite ab 22.8 € als sonstiges: Eine Aufgabensammlung zum handlungsorientierten Lernen Fallstudien und Übungen zur Betriebslehre der Banken und Sparkassen. 23. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Schule & Lernen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Fallstudien und Übungen zur Betriebslehre der B...
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fallstudien und Übungen (22. Auflage 2018) bieten eine umfangreiche Auswahl an anspruchsvollen Unterrichtsmaterialien,die das handlungsorientierte Arbeiten sinnvoll unterstützen. Tests für die Prüfungsvorbereitungergänzen das Aufgabenangebot. Jedes A4-Heft konzentriert sich auf einen relevanten Bereich des lernfeldorientiertenLehrplans.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Fallstudien und Übungen zur Betriebslehre der B...
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fallstudien und Übungen (22. Auflage 2018) bieten eine umfangreiche Auswahl an anspruchsvollen Unterrichtsmaterialien,die das handlungsorientierte Arbeiten sinnvoll unterstützen. Tests für die Prüfungsvorbereitungergänzen das Aufgabenangebot. Jedes A4-Heft konzentriert sich auf einen relevanten Bereich des lernfeldorientiertenLehrplans.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Fallstudien und Übungen zur Betriebslehre der B...
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Fallstudien und Übungen zur Betriebslehre der Banken und Sparkassen / Kredite ab 22.8 EURO Eine Aufgabensammlung zum handlungsorientierten Lernen Fallstudien und Übungen zur Betriebslehre der Banken und Sparkassen. 23. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Mögliche Auswirkungen des langfristigen Niedrig...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,00, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit befasst sich mit den Folgen des langfristigen Niedrigzinsniveaus auf das Risikomanagement von Banken. Hierbei werden insbesondere regional tätige Sparkassen betrachtet. Regionalbanken und insbesondere Sparkassen galten als die Gewinner der Finanzkrise. Ihr konservatives Geschäftsmodell, welches vereinfacht dargestellt daraus besteht, höherverzinste Kredite langfristig zu vergeben und diese durch kurzfristige, minderverzinste Kundeneinlagen zu refinanzieren, ließ Sparkassen ohne große Probleme die Finanzkrise überstehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
BASEL II
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

BASEL II bedeutet eine grundlegende Reform derEigenkapital- unterlegungspflicht für Banken bei derKreditvergabe. Der Autor Roman Scheidl, MFP, MBA zeigt mit seinem Buch auf, dass sich auch die Anforderungen an kleine und mittlere Unternehmen hinsichtlich der Fremdkapitalfinanzierung über Banken stark verändern werden. So werden beispielsweise Unternehmen mit geringer Bonität künftig höhere Kreditzinsen zu zahlen haben. Dabei wird das bankinterne Rating zentrales Entscheidungskriterium dafür, ob ein Unternehmen, und vor allem zu welchen Konditionen, Kredite bekommt. Wichtig für die betroffenen Unternehmen ist es daher, sich möglichst bald auf die neuen, zukunftsorientierten Bonitätsbeurteilungen einzustellen. Anhand eines fiktiven mittelständischen Unternehmens arbeitet der Autor die Rating-Kriterien des internen Sparkassen-Ratings auf. Basierend auf diesem Ergebnis erfolgt die Gestaltung einer Rating-Strategie mit Maßnahmen, die das Rating maßgeblich verbessern.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Raum und Banken
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Den regionalen Sparkassen und Kreditgenossenschaften gelang es, die Kreditvergabe an Unternehmen in der Finanzkrise zu steigern, während Groß- und Landesbanken Kredite kürzten. Entsprechend wird international die Bedeutung regionaler Banken diskutiert. Der Einführungsband zum Thema "Banken und Raum" betrachtet die Varianzen zwischen Bankensystemen (viele kleine regionale Banken vs. wenige Großbanken) und diskutiert die Bedeutung von Banken für die regionale Entwicklung und umgekehrt. Aus raum-, sozial- und wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive wird die räumliche Dimension zur Klassifizierung von Bankensystemen eingeführt. Es wird die Frage erörtert, wie es den relativ kleinen regionalen Banken gelingt, im Wettbewerb zu bestehen, und argumentiert, dass Dezentralität ihren Erfolg miterklärt. Die Fallstudien zweier Sparkassen sowie diverse Datenanalysen zeigen auf, wie regionale Banken Kredite vergeben, und deuten an, vor welchen Herausforderungen sie in Zeiten niedriger Zinsen stehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Finanzierung des Mittelstandes vor neuen Heraus...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem als »Basel II« bezeichneten Regelwerk will der in Basel tagende Ausschuss für Bankenaufsicht die Eigenkapitalunterlegung und die Zinsen von Bankkrediten stärker nach dem Kreditrisiko differenzieren. Es stellt sich die Frage, ob diese neuen Eigenkapitalregelungen den Mittelstand benachteiligen, denn es besteht die Gefahr, dass der Mittelstand aufgrund höherer Risiken Kredite nur zu deutlich schlechteren Konditionen erhält. Basel II stellt den Mittelstand folglich vor neue Herausforderungen.Die hier dokumentierten Referate eines Symposiums mit Ökonomen, Bankern und Vertretern des Mittelstandes• stellen die Regelungen nach Basel II dar• untersuchen die Frage zusätzlicher Belastungen für den Mittelstand durch Basel II• zeigen auf, wie sich die mittelständischen Unternehmen auf Basel vorzubereiten haben• werfen die Frage auf, was die mittelständischen Unternehmen im Hinblick auf Basel II von ihren Kreditinstituten erwarten• setzen sich mit der aktuellen Bedeutung der Sparkassen für den Mittelstand auseinander• analysieren die Zusammenarbeit von Landesbanken und Sparkassen in der regionalen Wirtschaftspolitik.Ergänzende Beiträge befassen sich mit Veränderungstendenzen bei der Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie mit mittelbaren Auswirkungen von Basel II auf die Mittelstandsfinanzierung.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot